Liebes Publikum,

wir müssen Sie schweren Herzens darüber informieren, dass wir Ihnen die „Geschichten aus dem Wiener Wald“ erst im nächsten Sommer erzählen können, denn Ihre Gesundheit und die aller Mitwirkenden hat oberste Priorität.

Wir haben lange überlegt und verschiedene Varianten geprüft, in welcher Form wir dieses spezielle Stationentheater in der Corona-Krise umsetzen könnten. Leider sehen wir jedoch unter den aktuellen Auflagen der Bundesregierung keine Möglichkeit, einen seriösen Probenbetrieb abzuhalten und Ihnen danach ein Theatererlebnis in der gewohnt hohen Qualität bieten zu können. Viele von Ihnen haben unsere Geschichten von 2010 und 2011 noch in lebhafter Erinnerung und daher immer wieder eine Neuauflage verlangt! Diese wird in entspannter Atmosphäre nächsten Sommer über die 7 Bühnen gehen.

Bereits gekaufte Karten behalten datumsgleich ihre Gültigkeit, nur die Jahreszahl ändert sich! So wird z. B. die Premiere vom 4. Juli 2020 auf 4. Juli 2021 verschoben usw., Vorstellungsbeginn ist jeweils um 19.00 Uhr beim Rathaus.

Ich hoffe, Sie verstehen diese Entscheidung, die mir viele schlaflose Nächte bereitet hat. Umso mehr freuen wir uns darauf, Sie im nächsten Jahr wieder mit unseren Geschichten verzaubern zu können!

Bleiben Sie uns gewogen und vor allem gesund!

Herzlichst Ihr
Andreas Berger
Intendanz

Geschichten aus dem Wiener Wald 2021
Pressepräsentation des neuen Stücks in Mödling

Pressepräsentation in Mödling

Am 25. November 2019 wurde das nächste Sommerstück zum Vorverkaufsstart vor der Lebzelterei in der Herzoggasse 4 (Station „Stille Straße“) präsentiert von:

Intendant Andreas Berger, Abg. z. NR Bgm. Hans Stefan Hintner, Lebkuchenmeister Philipp Waldhans, Kulturstadtrat Stephan Schimanowa, Gabi Berger sowie Kapellmeister Max Paul (v. l. n. r.)


Termine und Karten

Karten für alle Termine können Sie im Vorverkauf im Tourismusbüro Mödling info.service oder bequem online auf dieser Seite kaufen.


Sponsoren und Kooperationspartner

Kultur Niederösterreich